Buchbestellung
Buchbestellung
Zusammenhang zwischen Variablen bei sehr kleiner Stichprobe
zurück zum Forum

Autor:
Groß Thorsten

Erstellt am:
17.03.2010
Neuer Kommentar
Themengebiet: Allgemeine Frage
Frage: Zusammenhang zwischen Variablen bei sehr kleiner Stichprobe

Hallo,

 ich habe leider ein paar Fragen und hoffe, dass ich hier Hilfe bekomme.

 Ich habe eine sehr kleine Stichprobe (n=10 bis 12) und möchte den Zusammenhang zwischen verschienden Variablen innerhalb der Stichprobe untersuchen. Dies wollte ich mit Hilfe von Kreuztabellen und der Korrelationsanalyse tun. (Hier eine kleine Verständnisfrage: Gibt s einen Unterschied zwischen der Kontingenzanalyse und der Korrelationsanalys? Oder sind beide gleich nur unterschiedliche Namen für ein und dieselbe Analyse?)

 Nun habe ich hab in Ihrem Buch auf S. 309 gelesen, dass bei sehr kleinen Stichproben der Fisher-Test Anwendung findet. Hierzu wurde auf das Buch von Hartung verwiesen, welches ich mir noch ausleihen muss, um in diese Thematik einzusteigen.

 

Meine Frage betrifft in erster Linie die Stichprobengröße: Wo finde ich in der Literatur eine Angabe über die Mindestgröße einer Stichprobe (mit einem konkreten Wert und nicht der Angabe "klein")?

 

Schon ein Mal rechtherzlichen Dank für die Beantwortung meiner Frage.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Thorsten



Kommentar schreiben

  • Benötigte Felder sind mit einem Stern (*) markiert.