Buchbestellung
Buchbestellung
Moderierende Variablen
zurück zum Forum

Autor:
Manuel

Erstellt am:
10.03.2009
Neuer Kommentar
Themengebiet: Strukturgleichungsmodelle
Frage: Moderierende Variablen

Hallo zusammen,

 

ich bearbeite bzgl. meiner Diplomarbeit grade eine Datenerhebung mittels eines Strukturgleichungsmodells.

Ich arbeite mich grade in die Handhabung mit AMOS ein und habe die ersten Zusammenhänge schonmal begriffen.

Nun ist im Buch die Rede von endogenen und exogenen Variablen, die jeweils in einem Messmodell geschätzt werden. Soweit

so gut. In dem von mir anzuwendenden Modell  gibt es zusätzlich noch moderierende latente Variablen. Die wirken halt auf

das komplette Modell ein, aber wie sind sie in den Pfaddiagrammen darzustellen?

 

Eine Antwort würde mir wirklich helfen, danke schonmal!

 

 


SEM
Anzahl: 5
Kommentar
Antwort
Antwort #1 am: 22. May. 2009, 15:32:20 Uhr
Schau mal unter Rechenzentrum Uni Trier unter "Moderierende Variablen in Strukturgleichungsmodelle".


Kommentar schreiben

  • Benötigte Felder sind mit einem Stern (*) markiert.